15.12.2017 17:12 |

Vorpremiere

Anruf aus Hollywood kam wirklich

Gestern war die Vorpremiere im ’Das Kino’ - am 22. Dezember kann man in Servus TV sehen, wozu ein unverhoffter Anruf aus Hollywood führen kann. Zur medialen Auferstehung der Makemakes auf Basis des ’Sound of Music’-Welterfolges!

Was der Titel der Dokumentation aus dem filmischen Kreativimperium von Hannes Schalle, "Climb every mountain", mit dem Sound-Film um die Trapps zu tun hat, erklärt Manager Paul Estrela: "Berge zu besteigen ist hier auf den Spuren der Trapps sowohl im eigentlichen als auch im übertragenen Sinn zu verstehen. Vor allem auch als Mutmacher für die Jungen, sich etwas zuzutrauen." Nun, Dominik "Dodo" Muhrer als Makemakes-Frontman hat sich mit seinen Jungs was zugetraut, als ihn Humberto Gaticas Call aus Hollywood erreichte. Dodo nagte damals noch heftig am für musikalische Menschen unverständlichen Songcontest-Flop, das Angebot eines Profis, der auch mit Celin Dion oder Michael Jackson gearbeitet hatte, baute ihn auf. Mit Joshua Ledet, dem American Idol-Finalist, die Sound-Hymne neu zu interpretieren. "Das Original hat ein völlig neues Arrangement", erklärt Estrela. Die Produktion in L.A. inspirierte Muhrer zusätzlich. Und das Ganze ist filmisch super eingebettet, mit dem Salzburger TV-Shooting-Star Verena Altenberger als Stimme.

Auf den vielen Pfaden des Salzburger Sounds hierzulande staunte der US-Sänger über Burgen, Schlösser - und Almwiesen wie in Werfen. "Ein Wunder, dass Julie Andrews beim Singen all den Kuhfladen hier ausweichen konnte."

Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen