14.12.2017 13:51 |

Guter Schmäh

Starkicker bei den Comedyhirten

Heißt es im (spitzzüngigen) Volksmund nicht, dass Fußballer nur dann einen Spaß verstehen, wenn man ihn ihnen erklärt nun ja, im Fall von Christian Fuchs, dem Austro-Top-Kicker im Dienste des britischen Klubs Leicester City, dürfte das wohl nicht der Fall sein. Denn gemeinsam mit der Kult-Blödeltruppe der Comedyhirten ging er nun mit einer Comedyplattform auf Facebook online.

Die Hirten Christian Schwab und Peter Moizi bestätigten ADABEI auch: "Der Christian hat einen echt guten Schmäh!" So sieht man herrliche Persiflagen auf Rapid-Urgestein Andreas Herzog, Toni "Ja, das stimmt" Polster oder Ex-Schneck Herbert Prohaska.

Auch abseits der Bühne planen Fuchs und die Hirten eine Zusammenarbeit. Sicher ist, das Lachen vergeht ihnen dabei fix nicht!

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Abend der Superlative
Rammstein: Feuer-Inferno im Ernst-Happel-Stadion
City4u - Szene
Hier im Video
Irre: Ribery in Florenz wie Rocky präsentiert
Fußball International
Beschwerde erhoben
Ort wehrt sich gegen Zuzug muslimischer Familie
Niederösterreich
Wie geht es weiter?
Hosiner: „Es jagt mich sicher niemand davon!“
Fußball National

Newsletter