Polen als Täter:

Bande räumte Häuser aus: Kriminelle vor Gericht

Schmucke Einfamilienhäuser und schöne Wohnungen räumten Kriminelle in Niederösterreich und Wien aus. Und sie richteten dabei großen Schaden an! Erfahrene Ermittler konnten drei Verdächtige stoppen. Den Männern aus Polen - sie sind zwischen 28 und 44 Jahre alt - wird jetzt in Korneuburg der Prozess gemacht.

Geld, Gold und erlesenen Schmuck - darauf hatten es die vorerst unbekannten Täter bei ihren Beutezügen von Jänner bis Mai abgesehen. Nach zahlreichen Coups in Nieder- und Oberösterreich sowie in Wien war dann Schluss. Polizisten konnten drei Tatverdächtige überführen. Das Trio wartet nun in Korneuburg auf seinen Prozess. Die Verhandlung ist für 21. Dezember angesagt - auf die Weihnachtsamnestie dürfen die drei Verdächtigen aber wohl nicht hoffen.

Gesucht wird indes noch nach einem anderen frechen Kriminal-Trio: Die Unbekannten hatten in einem Geschäft in Melk Rasierklingen, Parfüms und Kleidung eingesteckt. Beim Ausgang schlug die Alarmanlage an. Als eine Kassierin sie daraufhin kontrollieren wollte, suchten die Ladendiebe das Weite. Die Fahndung nach den Tätern läuft.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Konsel on Tour“
Werner: „Pauli war mein schwierigster Klient“
Fußball National
Causa Rettungsgasse
Datenschutz nun als Hürde für Polizeiermittlungen
Niederösterreich
Neue Details bekannt
Fan-Legende mit Hammer erschlagen!
Wien
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start von „Krone“-Fest
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Niederösterreich Wetter
17° / 25°
stark bewölkt
17° / 25°
einzelne Regenschauer
16° / 27°
wolkig
18° / 26°
einzelne Regenschauer
14° / 22°
einzelne Regenschauer

Newsletter