Mo, 22. April 2019
12.12.2017 16:47

Mozartdestillerie

Der weltbeste Schoko-Likör

Die Mozart Destillerie, Traditionsbetrieb in Salzburg und Schlumberger-Tochter, verführt mit feinstem Schoko-Likör in insgesamt sechs Sorten: Gerade holte Geschäftsführer Florian Iro eine begehrte IWSC-Trophy in London ab. Es ist eine Spezialität mit Geschichte, die um die Welt geht: Ausgeschenkt wird in 70 Ländern.

"Es war absolutes Oscar-Feeling. Ich habe gleich alles live gestreamt", schwärmt Florian Iro, der 2003 als Brand Manager in das Unternehmen einstieg. Damals wirkte noch die Gründerfamilie in fünfter Generation. Nach der Übernahme durch den Suntory Konzern aus Japan wanderte die Produktion des "Schoko-Schnapses" aus der runden Mozartflasche 2016 dann zu Schlumberger. Iro dehnte das weltweite Geschäft immer mehr aus. "Das internationale Gen wurde mir schon als Kind irgendwie eingeimpft", erzählt er über sein offenes Elternhaus.

Die Mozart Destillerie verschreibt sich ganz der Qualität: Keine Aromen aus dem Brieferl kommen in die Flasche, keine Haltbarmittel, nur feinste Qualität - von der Kakaobutter bis zum Vanille-Mazerat. Iro: "Wir sind eine Spezialitäten-Manufaktur und kein Massenbetrieb." Rund eine halbe Million Liter Schoko-Genuss pro Jahr geht durch die Produktion. Die Flaschen werden aufwändig gewickelt. Mozart-Schoko ist mehr als ein Touristen-Getränk: "In London ist Mozart in jeder Style-Bar zu finden." Es gibt genauso loyale Fans in Österreich, insgesamt will der Betrieb aber am Image in der Heimat arbeiten. Iro: "Es verwundert, dass Österreicher wie wild Baileys trinken, obwohl es ein eigenes Qualitätsprodukt gibt." Er wünscht sich, "dass Salzburger mehr zur Kugelflasche greifen."

Sechs Sorten gibt es mittlerweile: "40 Jahre kontinuierliche Produktentwicklung stecken dahinter", verrät Iro. Der Standort an der Salzburger Ziegeleistraße wird gerade modernisiert und erweitert: Die Flaschen rattern schon über eine neue Abfüllanlage. Auch Produkte wie der Gurktaler Kräuterschnaps wird seit heuer hier abgefüllt. Die Flüssigkeitsproduktion ist noch in Umbau. In großen Tanks lagern die Rohstoffe und auch einige Hausrezepte. "Wie wir den feinen Schmelz auf der Zunge erzeugen, verraten wir nicht", lacht der Hausherr geheimnisvoll. Und es gibt weitere Visionen: Ein Schulungszentrum soll entstehen. Barkeeper lernen schon in Salzburg wie mit Mozart geshakt wird. Im Export will sich Iro nächstes Jahr intensiv um China kümmern. Neue Märkte sind Länder wie Nigeria, wo gerade eine erste Lieferung hinging. Als Manager hat er den Blick auf die internationale Wirtschaftswelt, glaubt aber an die lokal vernetzten mittelständischen Firmen.

Die Zielgruppe ist groß. Iro lacht: "Neun von zehn lieben Schokolade und der zehnte lügt"

Sabine Salzmann, Kronen Zeitung

Zitat: Florian Iro, Geschäftsführer

Schokolade ist etwas sehr Persönliches. Jeder hat ein Ritual. Bei Verkostungen staunen viele über den authentischen Geschmack.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bleibt PSG treu
Nein! Mbappe will NICHT zu Real Madrid wechseln
Fußball International
„Auf Teneriffa gelebt“
Geflohener Häftling stellt sich nach zehn Jahren
Salzburg
Unfall mit Gleitschirm
Bruchlandung auf Hotel: Pilot stürzt vom Dach
Salzburg
Autobahn gesperrt
Gegen Leitschiene geprallt: Lenkerin stirbt auf A2
Niederösterreich
Virales Dribbling
Unglaubliches Kunststück verzückt die Fußballwelt
Fußball International
Großevent in Budapest
Tischtennis-WM: Leiser Traum von Medaille
Sport-Mix
Trainer außer sich
„9,9 Punkte“ für Salah! War Schwalbe vor Elfmeter?
Fußball International

Newsletter