Sa, 20. April 2019
09.12.2017 12:40

Spendenaktion:

Mutter trauert um 17-jährigen Sohn

Den Albtraum aller Eltern musste eine Innviertlerin Anfang des Jahres durchleben: Ihr erst 17-jähriger Sohn ging am Abend aus - und kam nicht mehr nach Hause. Ein betrunkener Autofahrer hatte den Teenager überfahren. Seitdem kämpft seine Mutter täglich mit der erdrückenden Trauer um ihr jüngstes Kind.

"Es ist schwer. Manchmal denke ich kurz, die Tür geht auf und er kommt herein, als wäre nichts gewesen. Er war so ein braver, lieber Bub", kämpft Mama Heike mit den Tränen, wenn sie von ihrem verstorbenen Sohn Mark erzählt.

Alkolenker ließ Opfer liegen
Der 17-Jährige war Anfang des Jahres von einem Alkolenker überfahren und einfach liegengelassen worden. Seine Mutter machte sich Sorgen, weil er nicht nach Hause kam, suchte nach ihm und alarmierte schließlich die Polizei. Die fand den Burschen nicht weit vom Elternhaus entfernt schwerst verletzt im Straßengraben. Etwa drei Stunden hatte er hilflos dort gelegen, weil der Unfalllenker Fahrerflucht begangen hatte. Dann kam jede Hilfe zu spät, der 17-Jährige wurde im Spital für tot erklärt.

Besuch am Grab spendet Trost
Die Familie geht oft zu Marks Grab, versucht den Verlust zu verarbeiten: "Meine anderen Kinder sind schon erwachsen. Marks Nichte Mia ist erst drei Jahre alt, sie vermisst ihn sehr", erzählt die Mutter. Die neben der Trauer auch mit finanziellen Nöten zu kämpfen hat: "Das Begräbnis ist noch gar nicht abbezahlt."

Niemand kann ihren Sohn wieder lebendig machen, der noch sein ganzes Leben vor sich gehabt hätte, gerade eine Lehre anfangen wollte. Doch wenn Sie, liebe Leser, seiner Mama zumindest die finanziellen Sorgen nehmen möchten, dann spenden Sie bitte unter dem Kennwort "Mark" an unser untenstehendes Konto. Vielen Dank!

Unser "Krone"-Sonderkonto bei
der Hypo Oberösterreich:
IBAN: AT28 5400 0000 0060 0007
BIC: OBLAAT2L

Jasmin Gaderer, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bundesliga im TICKER
LIVE: Kann Bremen den Bayern ein Bein stellen?
Fußball International
Tiefe Enttäuschung
Ronaldos unmissverständliche Geste Richtung Coach
Fußball International
Jetzt wird‘s bunt
Fröhliche Oster-Deko für Ihr Zuhause
Bauen & Wohnen
Tuchel optimistisch
Neymar kehrt zurück und wird gleich Meister?
Fußball International
Rumäniens „Chilavert“
Goalie-Freistoßtor aus 40 Metern in der 94. Minute
Fußball International
Nach CL-Aus
„Holt Salah!“ - Ronaldo setzt Juve unter Druck
Fußball International

Newsletter