08.12.2017 06:50 |

3,7 Mio. Jahre alt!

Skelett von Vormensch "Little Foot" präsentiert

Forscher haben in Südafrika ein fast vier Millionen Jahre altes, nahezu vollständiges Skelett eines Vormenschen präsentiert. Das "Little Foot" getaufte Skelett war in mühsamer Kleinarbeit zusammengesetzt worden. Es sei das vollständigste Skelett eines menschlichen Vorfahren, das älter als 1,5 Millionen Jahre ist, sagte Professor Ron Clarke von der Universität Witwatersrand in Johannesburg.

Clarke hatte die ersten Fußknochen des rund 3,67 Millionen Jahre alten Skeletts bereits vor 20 Jahren bei einer Ausgrabung in den für Fossile bekannte Sterkfontein-Höhlen nordwestlich von Johannesburg entdeckt. Die Knochenteile waren dort in einem betonähnlichen Stein eingefasst. Das Finden und Freilegen aller Skelettteile dauerte demnach von 1997 bis 2012.

"Der Prozess verlangte eine extrem vorsichtige Ausgrabung in dem dunklen Umfeld der Höhle", so Clarke. Die auf dem Fund basierenden wissenschaftlichen Schlüsse sollen im nächsten Jahr veröffentlicht werden.

Es handelt sich bei "Little Foot" demnach um das weltweit einzige vollständige Skelett eines Australopithecus, einer hominiden Gattung, die vor etwa vier bis zwei Millionen Jahren in Afrika lebte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen