Balkan-Boom

Heiße Show in Wiener Club versüßt das Wochenende

Am Freitag, den 8. Dezember, sorgt Balkan-Sängerin Rada Manojlovic für eine heiße Show im Club Village (10., Daumegasse 11). In Wien sind die Balkan-Clubs schon längst total in und immer mehr Partytiger strömen zu den Live-Auftritten der Acts, um die Stimmung live zu erleben! Rada Manojlovic verspricht trotz der kalten Temperaturen draußen eine heiße Nacht! City4U hat die Infos für euch:

Bei freiem Eintritt feiert ihr am 8. Dezember im Wiener Balkan-Club Village im zehnten Bezirk so richtig ab! Ab 22 Uhr öffnen sich die Pforten zum Party-Tempel, denn auch am Feiertag geht es in der Stadt ganz schön wild zu! Die Stimmung der Balkan-Szene ist stets fulminant und feierwütig!

#Rada Manojlovic

Die blonde Serbin wurde durch eine Castingshow bekannt, wo sie 2004 und 2007 teilnahm. Die Sängerin ist für ihren Folk-Pop beliebt und ihr erster Song Nikada Vise schaffte es, Hit des Jahres zu werden! Mittlerweile sind ihre Hits weit über den Balkan hinaus beliebt!

Wer die Show im Club Village erleben will, sollte unter office@club-village.at einen Tisch reservieren! Der Dresscode ist wie immer stylish!

Mehr Bilder von Rada Manojlovic findet ihr hier:

Dezember 2017

Wo feiert ihr am liebsten? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr