Fr, 21. September 2018

Mitfeiern & gewinnen

10.12.2017 14:00

Alles Gute, Dagobert: Der reichste Erpel ist 70!

Er ist der reichste Erpel der Welt und badet gerne in seinem Geld: Die Rede ist natürlich von Dagobert Duck. Seinen exakten Geburtstag hält der Fantastilliardär zwar, wie es sich für einen richtigen Promi gehört, genauso geheim wie sein wahres Vermögen, aber fix ist: Im Dezember 2017 wird der alte Knauser 70. Weihnachten 1947 tauchte Dagobert in der Geschichte "Die Mutprobe" erstmals auf. Inspiration für seine neue Comicfigur fand Dagoberts Erfinder Carl Barks bei Charles Dickens: Kein geringerer als Ebenezer Scrooge, der grantige Geizhals aus "Eine Weihnachtsgeschichte" stand für den Erpel Pate. An den wesentlichen Charakterzügen hat sich seit damals wenig geändert: Dagobert ist ein griesgrämiger, geiziger und natürlich unfassbar reicher Großkapitalist. krone.at wünscht dem wohl beliebtesten Geizhals der Welt alles Gute. Und weil wir nicht ganz so geizig wie das Geburtstagskind sind, verlosen wir anlässlich der 70 goldenen Enten-Jahre 7 Lustige Taschenbücher. Happy Birthday, Onkel Dagobert!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).