03.12.2017 14:50 |

Horrorcrash im Bgld

Pkw gegen Reisebus: Zwei Tote, 25 Verletzte

Horrorcrash im Südburgenland: Am späten Samstagabend sind im Bezirk Jennersdorf ein Pkw und ein Reisebus zusammengestoßen, der Bus prallte anschließend gegen eine Mauer. Die zwei Insassen des völlig zerstörten Autos starben, 25 Menschen, die mit dem Reisebus unterwegs gewesen waren, wurden verletzt - zwei davon schwer. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauerten die ganze Nacht.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter