Mi, 17. Oktober 2018

Biathlon-Weltcup

30.11.2017 18:49

J. Eberhard verpasst in Östersund Podest nur knapp

Julian Eberhard ist beim ersten Weltcup-Einzelbewerb der Biathleten in Östersund als bester Österreicher Vierter geworden und hat das Podest nur um 3,2 Sekunden verpasst! Als Sieger ging der Norweger Johannes Thingnes Bö nach 20 Kilometern aus dem Wettkampf hervor - er setzte sich vor den beiden Franzosen Quentin Fillon Maillet (+ 2:01 Min./0 Fehler) und Martin Fourcade (2:14,3/2) durch. Für Bö war es der 14. Weltcup-Sieg. Der 24-Jährige blieb wie vier weitere Athleten beim Schießen makellos.

Eberhard kassierte seine einzige Strafminute beim letzten Schießen. Auch seinen davor fehlerfrei gebliebenen Landsmann Simon Eder erwischte es am letzten Schießstand - nach zwei Fehlern belegte der 34-Jährige mit 4:00,1 Minuten Rückstand auf den Sieger am Ende Rang 19.

Eberhard zeigte sich mit Rang vier zufrieden. "Ich konnte heute alles nach Plan durchziehen. Das Ziel war, die Runden ruhig zu gestalten, damit ich am Schießstand sauber arbeiten kann. Das ist mir gut geglückt."

Ein Wermutstropfen war jedoch der Fehler im Finish. "Beim letzten Schießen habe ich zu sehr auf Sicherheit gemacht und etwas zu vorsichtig agiert. Läuferisch habe ich mich wohlgefühlt, primäres Ziel war heute aber gut zu schießen. 19 Treffer sind ein guter Auftakt", resümierte Eberhard.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach 0:2 in Dänemark
Teamchef Foda: „Wir hatten keine Zielstrebigkeit“
Fußball International
2:6 gegen Zürich Lions
Vienna Capitals in Champions Hockey League out!
Eishockey
Klare Niederlage
Das war nichts! Österreich in Dänemark chancenlos
Fußball International
1:2 beim Weltmeister
Deutschland verliert auch in Paris! Jogi, was nun?
Fußball International
Neymar & Co. siegen
Später Erfolg! Brasilien ringt Argentinien nieder
Fußball International
Spiele manipuliert?
Betrugs-Skandal in Belgien: U-Haft verlängert!
Fußball International
Gruppenplatz 2 fixiert
ÖFB-U21 wahrt EM-Chance mit irrem 3:2 gegen Russen
Fußball International
Neuer Strafenkatalog
Bundesliga setzt gegen „böse Fans“ auf Punktabzüge
Fußball National
Klub greift durch
Nach Prügelei: Arda Turan muss hohe Strafe zahlen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.