"Le Jardin"

Wiener Stadtpark wird zum Winterwunderland

Am 1. Dezember eröffnet Nikolaus Mautner Markhof das neue Weihnachts-Hideaway im Wiener Stadtpark, das zum Hotspot für alle werden soll, die lieber prickelnd genießen. Im Café Français im Wiener Stadtpark erwartet der Le Jardin Wintermarkt jeweils von Dienstag bis Samstag Connaisseurs, die dem weihnachtlichen Treiben in der Innenstadt entfliehen wollen.

Das charmante Ambiente mit einigen Weihnachtsbäumen, die mit Discokugeln geschmückt sind, bietet ein Weihnachtserlebnis der besonderen Art bei erlesenen Sounds.

"Mit dem Le Jardin Wintermarkt definieren wir den Weihnachtsmarkt neu und haben den Garten in ein stylisches Winter Wonderland verwandelt, das zum entspannten Afterwork, erholsamen After-Shopping oder an den Wochenenden auch zu heißen Partys mit guter Laune einlädt", verrät Mautner Markhof. "Wir setzen auf Qualität und ein einzigartiges Ambiente, das Eleganz, urban Chique und Gemütlichkeit verbindet."

Nur das Beste für die Gäste
Die Gäste erwartet beim Le Jardin Wintermarkt unter anderem hausgemachter Punsch mit hochwertigen Zutaten, heiße Schokolade mit und ohne Hennessy, ausgesuchte Longdrinks, Highballs, Bier, Wein und natürlich Champagner aus dem Haus Moët Chandon zu fairen Preisen (ab 69 Euro). Kulinarisch stehen bodenständige Gerichte wie französische Zwiebelsuppe, Käsespätzle und Kaiserschmarrn auf der Karte, die ebenfalls für wohlige Wärme an kalten Wintertagen sorgen.

Eine Outdoor-Bar ist neben kulinarischen Köstlichkeiten mit französischer Note ausschließlich Shots gewidmet, die in zahlreichen winterlichen Variationen serviert werden. Die liebevoll mit Reisig dekorierte Punschhütte schenkt Punschvariationen aus.

Perlen und Parties im Inneren
Indoor lädt die Moët Chandon-Bar zu Champagner, Longdrinks, Highballs und anderen kühlen Erfrischungen. In den Abendstunden verwandelt sich der Indoor-Bereich zum Dancefloor, der von Donnerstag bis Samstag, mit den verschiedensten Musikrichtungen bespielt wird. Beim After Work am Donnerstag kann Wiens Party-Crowd die Arbeitswoche gebührend verabschieden, während am Freitag DJ Wolf bei Disco Fever bekannte Sounds der 1970er-, 1980er- und 1990er-Jahr zum Le Jardin Wintermarkt bringt. An zwei Samstagen (2. und 16. Dezember 2017) gastiert die Szene-Bar Kleinod als Cocktail-Host und serviert dazu feinste House Classics.

Für bleibende Erinnerungen und unvergessliche Weihnachtsmomente sorgt eine extra aus Kitzbühel angereiste Gondel, die sich zum Smiletronic-Fotoautomaten verwandelt.

Was: Le Jardin Wintermarkt
Wann: 1. Dezember bis 23. Dezember 2017
Wo: 3., Johannesgasse 33

Julia Ichner
Julia Ichner
 City4U
City4U

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr