02.01.2007 14:12 |

"Keine Huren"

Lohan entschuldigt sich bei Stripperinnen

Lindsay Lohan hat sich bei allen „Stripperinnen der Welt“ entschuldigt, nachdem eine E-Mail von ihr an die Öffentlichkeit geraten war, in der sie sie als "Huren" bezeichnete. Die Mail der Schauspielerin und Sängerin war im Dezember an die Presse gelangt, nachdem sie Striptease-Unterricht für eine Rolle im Film "I Know Who Killed Me" genommen hatte. In dem Streifen soll die 20-Jährige angeblich eine exotische Tänzerin spielen.

Im New Yorker Nachtclub „Scores West“ hat sie jetzt mit Stripperinnen gefeiert und anschließend den Paparazzi erzählt, dass sie ein großer Fan der Tänzerinnen ist. „Ich liebe Stripperinnen“, wurde Lohan zitiert.

„Sie hat viel Trinkgeld gegeben und ich denke, sie ist toll“, wurde „Scores West“-Tänzerin Katia in der Online-Ausgabe der US-Zeitung "New York Post" zitiert.

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol