Mi, 15. August 2018

Spendenaktion:

21.11.2017 14:59

Miriam hat drei Löcher im Herz

Die kleine Miriam ist eine Kämpferin! Das 15 Monate alte Mädchen aus dem Hausruckviertel kam mit drei Löchern im Herzen auf die Welt und muss viel Zeit im Spital verbringen. Erste Operationen hat sie gut überstanden, doch der Leidensweg ist ein langer - und ein teurer. Der vierköpfigen Familie geht dabei langsam das Geld aus. Die "Krone"-Aktion "Unsere Leser schenken Weihnachtsfreude" hilft.

"Es war bei einer Untersuchung in der 24. Schwangerschaftswoche, als ich die Diagnose mitgeteilt bekam - ich bin vor lauter Schock aufgesprungen und hinausgerannt", erinnert sich Miriams Mama Nora aus dem Hausruckviertel an den schlimmen Tag, als sie vom schweren Herzfehler ihrer kleinen Tochter erfuhr.

Mehrere Herz-Operationen
Seitdem überstand die Kleine mehrere Herzkatheder-Eingriffe und zwei größere Operationen. Denn Miriam hat drei Löcher in ihrem kleinen Herzen.  Niemand kann sagen, wie oft sie noch operiert werden muss: "Aber wir sind auf dem richtigen Weg und meine Miriam ist ein Kämpferin. Obwohl sie so krank ist, lacht und spielt sie gerne", lächelt Mutter Nora. Die viel Zeit im Spital verbringt - manchmal zu viel, wenn es nach ihrem Sohn Luca (3) geht, der seine Mama dann sehr vermisst: "Dabei passen ja Papa, Oma und Opa alle gern auf ihn auf."

Das Geld wird knapp
Obwohl der Familienvater arbeitet, reicht das Geld in dieser Situation kaum. Denn viel wird für Selbstbehalte, Spitalsaufenthalte und Versicherungen ausgegeben. Zum Spital fährt die Mutter meist öffentlich, denn das Geld für einen Führerschein oder gar ein Auto fehlt.
Wenn Sie die Familie unterstützen möchten, dann spenden Sie unter dem Kennwort "Miriam" an untenstehendes Konto.

Großfamilie in Not
Und auch eine Großfamilie mit neun Kindern aus dem Hausruckviertel braucht dringend Hilfe, nachdem Baby Daniel beeinträchtigt auf die Welt gekommen ist und der Vater vor Kurzem die schlimme Diagnose Leberkrebs erhalten hat - hier lautet das Kennwort "Großfamilie". Vielen Dank!

Unser "Krone"-Sonderkonto bei
der Hypo Oberösterreich:
IBAN: AT28 5400 0000 0060 0007
BIC: OBLAAT2L

Jasmin Gaderer, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.