Sa, 15. Dezember 2018

Kunstschnee hält

20.11.2017 15:53

Steirische Skipisten trotzen dem Tauwetter

Vorbei ist es vorerst mit dem Wintergastspiel: In den nächsten Tagen sorgt eine Warmfront für milde Spätherbsttage und zweistellige Plusgrade sogar auf den Bergen. In den großen Skigebieten bleibt man dennoch "cool": Die geplanten Saisonstarts sollen halten.

In vier steirischen Skigebieten sind bereits Lifte in Betrieb, am Freitag folgt der Hauser Kaibling: "Wir werden fast alles bis zur Mittelstation öffnen können", sagt Geschäftsführer Arthur Moser. Das angesagte wärmere Wetter (bis zu zehn Grad plus auf 1500 Meter Seehöhe) sorgt für keine Unruhe. Moser: "Wir hatten so viele kalte Nächte, in denen wir kräftig beschneien konnten, und verfügen jetzt über eine 70 bis 80 Zentimeter dicke, kompakte Schneedecke."

Generell seien die Skigebiete heuer im November so weit wie selten zu dieser Zeit. Das bestätigt Bernd Michelitsch von der Tauplitz, eine von vielen Regionen, die am ersten Adventwochenende loslegen wollen: "Die Situation ist beruhigender als in den vergangenen Jahren, die Stimmung schon sehr winterlich."

Auch die Meteorologen Albert Sudy (Zamg) und Josef Lukas (Ubimet) sehen die Schneedecke vor allem auf den Bergen des Nordens nicht davonschmelzen, in den Tälern wird es hingegen wieder aper. Die nächste Kaltfront ist aber schon in Sicht und soll in der Nacht auf Sonntag eintreffen.

Jakob Traby, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Zehner-Meisterschaften
Formatänderung der Regionalliga West beschlossen!
Fußball National
0:2 gegen Wolfsburg
Nürnberg verliert wieder, Margreitter spielt durch
Fußball International
Adler disqualifiziert
Stefan Kraft Zweiter der Engelberg-Qualifikation!
Wintersport
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International
Steiermark Wetter
-2° / 1°
bedeckt
-2° / 1°
bedeckt
-1° / 1°
stark bewölkt
-2° / -0°
leichter Schneefall
-7° / -3°
leichter Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.