Heiße Show

Wiens Feuerwehrmänner zogen sich auf der Bühne aus

Anlässlich des Erscheinens des neuen Wiener Feuerwehrmannkalenders wurde es am Freitag, den 17. November im Chaya Fuera (7., Kandlgasse 19-21) ganz schön heiß. Die sexy Präsentation des Kalenders ließ wohl vor allem die Frauenherzen im Publikum höher schlagen! City4U verlost fünf der begehrten Kalender und war bei der Show natürlich live vor Ort:

Die Feuerwehrmänner aus Wien retten nicht nur Leben, sie verzaubern auch die Herzen der Ladys - besonders, wenn sie die Hüllen fallen lassen! Im Chaya Fuera lieferten die sexy "Models" eine heiße Show und präsentierten ihren neuen Kalender, der ab sofort erhältlich ist - City4U war live dabei:

Ihr wollt auch einen Kalender ergattern? Mit City4U könnt ihr einen von fünf Feuerwehrmannkalendern gewinnen:

Was ihr dafür tun müsst? Einfach unsere City4U- FacebookpageLIKEN und KOMMENTIERT bei unserem Foto (Facebook- Link folgt unten) von DEM Feuerwehrmannkalender, warum ihr gewinnen wollt - auch per Mail könnt ihr mitspielen! Einfach an office@city4u.at mit dem Betreff "Feuerwehr Kalender" schreiben, wieso ihr gewinnen wollt!

Teilnahmeschluss ist der 1. Dezember 2017 um 12 Uhr!

ACHTUNG: Die KALENDER SIND BEI UNS IM HAUS DER KRONEN ZEITUNG ABZUHOLEN!

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Viel Glück!

November 2017

Wie fandet ihr die Show? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr