Mi, 15. August 2018

Basteln und Kreieren

16.11.2017 14:33

Christkindlwerkstatt in Villach eröffnet

Es ist wieder so weit! Die Christkindlwerkstatt am Samonigeck öffnet wieder ihre Pforten! Es wird gebastelt, gewerkelt und kreiert.

Ab Freitag, 17. November, bis zum Heiligen Abend - jeweils Freitag, Samstag und Sonntag -  findet in der Christkindlwerkstatt am Samonigeck in Villach eine besondere Art und Weise der Kinderbetreuung statt. Es werden beispielsweise Schmuck, Weihnachtsdeko,  Schlüsselanhänger oder wiederverwendbare Einkaufstaschen gebastelt. Wer will, kann auch lernen, wie man einen eigenen Adventkranz bindet.

Alle Infos zu den einzelnen Veranstaltungen gibts hier und auf der Facebookseite der Christkindlwerkstatt:

  • Schnee- bzw. Weihnachtsmann aus Kartondosen
    18. November,Kostenbeitrag: € 10,-
    Anmeldung erforderlich bei Christine Mirnig (itspartytime@tele2.at)
  • Adventkranz binden
    24. November, Kostenbeitrag: € 10,-
    Achtung: maximal 15 Kinder
    Anmeldung erforderlich per Email an itspartytime@tele2.at
  • Filzbroschen basteln
    2. Dezember, Kostenbeitrag: € 23,-
    Achtung: ab 8 Teilnehmern
    Anmeldung erforderlich per FB-Messenger oder Email an itspartytime@tele2.at
  • Shoppingtaschen basteln
    9. Dezember, Kostenbeitrag: € 25,-
    Achtung: ab 8 Teilnehmern
    Anmeldung erforderlich per FB-Messenger oder Email an itspartytime@tele2.at
  • Filzketten und/oder kleine Türkränze
    16. Dezember, Kostenbeitrag: € 23,- bzw.€ 33,-
    Achtung: ab 8 Teilnehmern
    Anmeldung erforderlich per FB-Messenger oder Email an itspartytime@tele2.at
  • Schlüsselanhänger/Serviettendeko oder Flaschenhalsdeko
    23. Dezember, Kostenbeitrag: € 20,- bzw. € 15,-
    Achtung: ab 8 Teilnehmern
    Anmeldung erforderlich per FB-Messenger oder Email an itspartytime@tele2.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.