Mi, 19. September 2018

Turm mit Halbmond

05.11.2017 18:47

Aufregung um "Moschee" auf Berliner Spielplatz

Über die "Islamisierung des Abendlandes" wird immer wieder heftig debattiert. In Deutschland sorgt jetzt aber nicht etwa ein geplantes neues islamisches Gebetshaus oder eine Koran-Verteilaktion für erhitzte Gemüter, sondern eine "Mini-Moschee". Konkret wundern sich viele Deutsche über einen neu errichteten Märchenspielplatz in Berlin - samt Kletterturm, deren Kuppeldach an eine Moschee erinnern würde, so die Kritik. In den sozialen Netzwerken ist seit den ersten Berichten über den Kinderspielplatz ein wahrer Shitstorm ausgebrochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).