Sa, 21. Juli 2018

Wenig überraschend?

04.11.2017 10:31

Junge Österreicher wünschen sich mehr Urlaub

67 Prozent der Österreicher zwischen 16 und 29 Jahre hätten gern mehr Urlaub. Das ändert sich mit zunehmendem Alter: 58 Prozent der Gruppe 50+ sind dann mit dem zufrieden, wie es im Moment ist.

Dieses Ergebnis reiht sich ein in jenes der Serie von Umfragen für die Österreichische Verbraucheranalyse (ÖVA) bei jeweils mehreren Tausend Personen pro Jahr. Demnach haben in den vergangenen acht Jahren Freizeit und Lebensgenuss bei den Österreichern deutlich an Bedeutung zugelegt. Auch zeigte sich ein starkes Altersgefälle: Umso jünger, desto höher ist der Stellenwert dieser Begriffe. Das ergab eine nun veröffentlichte Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstitutes IMAS im September und Oktober bei 536 unselbstständig Erwerbstätigen.

Urlaubsplannung in Betrieben meist entspannt
Für unselbstständig Erwerbstätige stehen im Urlaub drei Aspekte im Vordergrund: Erholen und Ausspannen, eine Reise unternehmen bzw. einen Ausflug machen sowie einem Hobby nachgehen. Das Klima um die zeitliche Urlaubsplanung scheint in den österreichischen Betrieben sehr konfliktarm zu sein: 67 Prozent erklärten, es sei "eher nicht schwierig" frei zu bekommen. Darunter befinden sich 25 Prozent, die sogar von "überhaupt nicht schwierig" sprachen. 29 Prozent klagen hingegen, eine Genehmigung des Urlaubsantrages sei "einigermaßen schwierig". Darin enthalten sind vier Prozent, die von "sehr schwierig" berichten.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Titelverteidiger siegt
Sturm zieht ohne Glanz in die 2. Cup-Runde ein
Fußball National
Erfolg in Klagenfurt
Alaba jubelt! FC Bayern dreht Partie gegen PSG
Fußball International
Bei Ennstal Classic
Jaguar von Ex-Minister Böhmdorfer in Flammen
Österreich
Topklub mit Fauxpas
Trikot-Panne! ManUnited buchstabiert Lukaku falsch
Fußball International
Otto Waalkes wird 70
„Das Interview verfolgt mich bis heute“
Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.