26.10.2017 16:55 |

Fußball-Nachwuchs

U17-Elf gewinnt vs. Litauen auch 2. EM-Quali-Spiel

Österreichs U17-Nationalteam hat in der EM-Qualifikation auch das zweite Spiel gewonnen!

Die Auswahl von Coach Rupert Marko setzte sich am Donnerstag in Buftea gegen Litauen durch Tore von Wolfsbergs Lukas Schöfl (4.) und St. Pöltens Martin Moormann (52.) mit 2:0 (1:0) durch. Am Montag hatte es gegen Luxemburg einen 2:1-Erfolg gegeben.

Zum Abschluss des Turniers geht es für die ÖFB-Truppe am Sonntag (16 Uhr) gegen Gastgeber Rumänien, gespielt wird in Bukarest.

Die beiden besten Teams jeder Gruppe sowie die vier Gruppendritten mit der besten Bilanz gegen das jeweilige Spitzenduo ziehen in die Eliterunde ein, an der 32 Teams teilnehmen. 15 Nationen qualifizieren sich dort neben dem Gastgeber für die EM im Mai 2018 in England.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.