Di, 16. Oktober 2018

Familiengeschichte

24.10.2017 11:41

Christoph Waltz besuchte Wienbibliothek

Für seinen Besuch im Rahmen der Viennale weilt Oscarpreisträger Christoph Waltz in Wien. Bevor es mit der Gala im Gartenbaukino losgeht, machte der Wiener Waltz einen Streifzug durch die Stadt.

Und traf dabei unseren Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny. Gemeinsam ging es in die Wienbibliothek, wo der Schauspieler außergewöhnliche Stücke zu sehen bekam.

Unter anderem auch die Werke von Komponist Alexander Steinbrecher. Der 1982 verstorbene Künstler war der Stiefvater und Wegbegleiter von Waltz und auch von Oscar-Regisseur Michael Haneke. Nach dem Tod von Hanekes Mutter lernte er Waltz' Mutter kennen und lieben. Der Rest ist Geschichte

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.