#City4U indiskret

Club Schwarzenberg: "Neid spornt an!"

Mario Minar (ewig jung) ist seit 10 Jahren bekannter Wiener Gastronom und genießt in seine Freizeit Clubbings in der Stadt sowie auch internationale Partys, wodurch er entdeckt hat, dass der City eine top Location fehlt. Zwölf Monate dauerte die Phase von der Planung bis zum Opening. "In diesem Jahr investierte ich gemeinsam mit meinem Freund und Geschäftspartner Philipp Pracser sehr viel Liebe zum Detail, Zeit und hohen Aufwand (vom Geld will ich gar nicht erst reden)", erzählt Mario. Im Gespräch mit City4U verrät er nun weitere Details:

# Das Leben als Club-Chef: Wie lebst du? Hat das dein Leben verändert

Ob sich mein Leben als Clubchef ändert, frage mich bitte in einem Monat, dann kann ich dir mehr erzählen!

# Wirst du im Club Schwarzenberg auch selbst mitfeiern?

Nachdem ich nun der Gastgeber des besten Clubs bin, feiere ich natürlich mit Freunden verstärkt in unserem Club Schwarzenberg. Mein neuer Vorteil ist, dass ich nun das Private mit dem Beruflichen in meinem Club Schwarzenberg verbinden kann. In der Vergangenheit feierte ich viel im Ausland in Ibiza, Paris, London, Berlin, nun aber primär in unserem Club Schwarzenberg.

# Beim Feiern auch schon einmal zu tief ins Glas geschaut und die Abrechnung nicht mehr geschafft?

Das bleibt lieber doch privat, wie auch vieles im neuen Club.

# Club Schwarzenberg: Gibt es eine Konkurrenz zu eurem Club?

Konkurrenz auf internationalem Niveau gibt es, aber dies ist ja auch ein toller, fortlaufender Ansporn für uns, noch besser zu werden.

# Was macht den Club Schwarzenberg so besonders?

Zwei wesentliche Punkte: 1. Die einzigartige Architektur des Clubs Schwarzenberg 2. Die neue Form des Entertainments in Wien - unter anderem wird der Begriff "VIP" bei uns im Club Schwarzenberg neu definiert: Eigener Eingang, Gallerie, Loungen sowie viele weitere Extras.

# Was erwartet die Gäste auf den Veranstaltungen ab jetzt?

Neues Club Entertainment auf internationalen hohem Niveau. Musikrichtung: Hip Hop, R´n´B, House und Dance.

# Wird man als Club-Chef öfters angebraten?

Frag mich in einem Monat (grinst). Bin schon neugierig!

# Namhafte Event-Formate haben sich im Club Schwarzenberg angekündigt: Wieso hast du diese zu dir ins Boot geholt?

Mein Partner Philipp Pracser und ich sprachen nur die angesagten Veranstalter an, die affin und charakterlich zur Club Schwarzenberg Philosophie passen.

# Gab es in der Aufbauphase oder beim Opening irgendwelche witzigen oder skurrilen Erlebnisse?

Ich darf dir verraten: Man muss ein Wahnsinniger sein, um in Wien einen neuen Club zu eröffnen und ich erlebe Unglaubliches, da wir zwei alles mit Herz und Seele geplant haben!

# Was fällt dir zum Thema Neider ein?

Gibt es - ich sehe das auch motivierend.

# Merkst du hier Veränderungen, seitdem du das Projekt Club Schwarzenberg gestartet hast?

Der Neid ist extrem gestiegen.

# Möchtest du abschließend noch etwas sagen?

Genieße dein Leben und verfolge deine Ziele. Gehe stets mit Herz und Seele bis an deine Grenzen - dann wirst du auch erfolgreich sein und bleiben.

Oktober 2017

Wie feiert ihr am liebsten und was macht einen guten Veranstalter aus? Postet uns eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr