Fr, 18. Jänner 2019

Auch FPÖ stark

15.10.2017 20:10

KURZ: Österreich hat die Veränderung gewählt!

Der Sieg von Sebastian Kurz läutet einen historischen Umbruch in unserem Land ein. Erstmals seit den 1960er-Jahren gelang es der ÖVP, einen regierenden SPÖ-Kanzler vom Thron zu stoßen. Die Sensation im rot-weiß-roten Wahl-Krimi ist perfekt.

Die ÖVP von Spitzenkandidat Sebastian Kurz liegt klar vor SPÖ und FPÖ auf dem ersten Platz. Bei den Kleinparteien schaffen die NEOS und die Liste Pilz den Einzug in den Nationalrat, die Grünen fliegen laut aktuellem Stand raus - ein historischer Absturz!

Wenn auch nicht so schmerzhaft wie befürchtet, auch für SPÖ-Parteichef Christian Kern bedeutet das Ergebnis eine Niederlage. Wien bleibt allerdings trotz aller roter Querelen mit Zugewinnen bei den Stimmen weiter SPÖ-Hochburg. Die NEOS und die Liste Pilz sind fix im Parlament.

Die Ergebnisse im Detail sehen Sie hier:

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
Basketball-Bundesliga
Spitzenreiter Gmunden verliert Derby in Wels
Sport-Mix
Olympia-Zweiter
Krebs-Drama um Snowboard-Star Max Parrot
Wintersport
Asien-Cup
Japan erreicht als Gruppensieger Achtelfinale
Fußball International
Leihe nach Düsseldorf
Markus Suttner kehrt nach Deutschland zurück
Fußball International
Transfer im Sommer
Jetzt ist es fix! Munas Dabbur wechselt zu Sevilla
Fußball National
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Ameisenkuchen mit Eierlikör
Lieblingsrezept

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.