So, 16. Dezember 2018

Tour-Auftakt in Wien

03.10.2017 11:40

Beeindruckend: "Queen of Sand" sorgt für Staunen

Ihre Show "Wien, Wien, nur du allein - die schönste Stadt der Welt in Sand gemalt" sorgte für Begeisterungsstürme. Nun hat "Queen of Sand" Irina Titova eine neue Show. Mit "Verliebt in Österreich" gastiert sie im Rahmen ihrer Österreich-Tour für drei Stopps in Wien.

In ihrer neuen Show "Verliebt in Österreich" nimmt Irina Titova das Publikum mit auf eine faszinierende Reise durch ganz Österreich. Eingebettet in eine romantische Liebesgeschichte besucht sie die höchsten Berge, die tiefsten Seen, die beeindruckendsten Gebäude, die schönsten Landschaften und die berühmtesten Persönlichkeiten unseres Landes.

Seid dabei, wie sich unser Liebespaar beim Schifahren in Kitzbühel kennenlernt und begleitet die beiden auf ihrem gemeinsamen Abenteuer durch unser schönes Österreich: Erlebt die Bregenzer Festspiele am Bodensee, den "Jedermann" in der Mozartstadt Salzburg, das wunderschöne Salzkammergut und genießt den Ausblick vom Grazer Schlossberg. Nach dem Besucher der "Linzer Klangwolke"geht es mit dem Schiff auf der Donau durch die Wachau Richtung Wien, wo sich unsere Protagonisten vom Zauber der Hauptstadt inspireren lassen: weder Gustav Klimts Kuss noch der Besuch im gemütlichen Heurigen soll auf der romantischen Reise fehlen.

Nach dem Motto "Was Sie schon immer von Österreich sehen wollten" präsentiert Irina Titova die Geschichte unserer Heimat in den verschiedensten Facetten … gemalt aus Millionen Sandkörnern und musikalisch begleitet von Liedern und Melodien, die uns unausweichlich mit Österreich verbinden.

Wien-Termine:
Dienstag, 3. Oktober 2017, Die Neue Tribüne, 20 Uhr (Vorpremiere)
Mittwoch, 4. Oktober, Die Neue Tribüne, 20 Uhr (Premiere)
Samstag, 6. Jänner 2018, Die Neue Tribüne, 20 Uhr

Tickets gibt es in allen oeticket-Vorverkaufsstellen, unter www.oeticket.com; www.greenticket.at, oder telefonisch unter 0699-10332210 (tgl. 10.00 h bis 22.00 h)

Was haltet ihr davon? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Grazer Erfolgslauf
„Macht mich stolz“ - Sturm mit Lächeln in Urlaub
Fußball National
Million für Innovation
Kurz: Engagement für „Chancenkontinent“ Afrika
Österreich
Zustimmung bei Wählern
SPÖ fordert Abschaffung von Steuer auf Mieten
Politik
Nach Weihnachtsfeier
Betrunkener randaliert, wälzt sich nackt im Schnee
Oberösterreich
Lustig oder peinlich?
Gabalier: „Chefredakteure als Esel und Ochse“
Video Musik
Reaktionen nach Sturz
Die Ski-Welt leidet mit verunglücktem Gisin
Wintersport
Harald Lechner
Derby-Schiri: Dreimal Gelb-Rot für Grün-Weiß
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.