So, 21. Oktober 2018

EBEL

30.09.2017 22:38

Innsbruck überrollt Znojmo mit 7:1

Der HC Innsbruck hat am Samstag mit einem 7:1-Kantersieg über Znojmo in der 7. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) seinen zweiten Tabellenplatz abgesichert. Für die "Haie" war es im vierten Heimspiel der ebensovielte Sieg. Die Innsbrucker bleiben damit erster Verfolger der bisher überlegenen Vienna Capitals, die mit einem Spiel weniger vier Punkte vor Innsbruck liegen.

Die Hausherren starteten zunächst nicht nach Wunsch und erzielten gegen den Spielverlauf das 1:0 (7.) durch Mitch Wahl, der in der Folge noch zwei weitere Treffer beisteuern sollte.

Nach einem überlegenen Mitteldrittel schaffte Colton Yellow Horn in der 46. zwar noch den Ehrentreffer zum 1:4, von einer Aufholjagd war aber keine Rede. Im Gegenteil: Innerhalb von 2:35 Minuten erhöhten die Innsbrucker noch auf 7:1, den letzten Treffer erzielte Wahl in der 58. Minute.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.