Do, 21. Juni 2018

Salzburger Nockerln

25.09.2017 15:15

Eine teuflisch geniale Kombination

Nächstes Wochenende treffen im Messezentrum Feinschmecker auf Sportfreaks

"Sporteln und schlemmen sind in der Kombination bei weitem kein sündiges Unterfangen. Ganz im Gegenteil: Wer sich bewegt, muss sich auch g’scheit ernähren", betonen Alexandra Meissnitzer und Michael Mayrhofer.

Wer glaubt, die Ex-Skirennläuferin und der Personal Fitness-Experte haben leicht reden und schon gar nicht mit überschüssigen Pfunden zu kämpfen, der wird auf der neuen "Kulinarik & Sportmesse" nächstes Wochenende eines besseren belehrt. Im Salzburger Messezentrum machen nämlich nicht nur die zwei Experten, sondern auch rund 200 Aussteller aus Österreich, Deutschland, Italien aber auch Ungarn beides gleichermaßen schmackhaft.

"Neben Kulinarik-Experten, die vom kleinen Kramerladen über die Salzburger Landwirte bis hin zu Großbetrieben wie Woerle oder Salzburg Milch reichen und Gebrautes, Gebranntes, Kaffee, Tee, Käse und andere Köstlichkeiten präsentieren und außerdem zum Kochen, Backen und natürlich Verkosten einladen, werden auch zahlreiche Sporttrends vom Klettern bis hin zu Crossfit vorgestellt, und die Besucher auch hier zum Mitmachen animiert", so Michael Wagner und Wolfgang Baumgartner vom Messezentrum.

"Wir werden z.B. das ,Faszien-Work-out‘ vorstellen. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Dehnübungen und Massagen, die dazu dienen die Hüllen der Muskulatur zu lockern bzw. beweglicher zu machen", verriet Mayrhofer, der gemeinsam mit Gerald Reisecker vom Salzburg Agrar Marketing sowie der Doppelweltmeisterin und Gesamtweltcupsiegerin Samstagabend zur "FitEat-Night" lädt um im Rahmen einer Talkrunde noch weitere Details zu diesen umfangreichen Themen Preis zu geben.

Meissnitzer gab sich jetzt schon auskunftsfreudig. "Ich esse alles was mir schmeckt, allerdings muss ich, damit sich die Köstlichkeiten nicht auf den Hüften ansetzten, danach genauso meine Laufrunden drehen. Für Beides, Sport wie auch Kulinarik, gilt eben, mit Maß und Ziel an die Sache herangehen und bewusst genießen, daraus ergibt sich dann auch die perfekte Lebensqualität."

Selbstverständlich wird beim Messe-Doppel mit nur einem Ticket auch für den sportlichen Nachwuchs einiges geboten.

Die Kids können z.B. einen Kartführerschein machen, denn wer weiß, vielleicht steckt ja in ihrem Sprössling jetzt schon der Hamilton von Morgen!

Tina Laske, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.