Mi, 20. Juni 2018

Vorfall in Thailand

25.09.2017 16:30

Hungriger Elefant sucht Essen und zerlegt Pkw

Wer mit dem Auto durch Thailand fährt, der sollte alles Essbare besser gut im Wagen verstecken oder gar nicht erst mitnehmen - das ist die Lehre, die man aus diesem Video ziehen kann. Ein hungriger Elefant, der offenbar eine Delikatesse in einem Geländewagen entdeckte, brach diesen einfach mit seinem Rüssel auf, um an seinen Leckerbissen zu gelangen.

Zunächst sah es danach aus, als würde sich der Elefant nur beiläufig für den Pkw interessieren. Gemächlich ging er an dem Wagen vorbei, doch dann dürfte etwas Nahrhaftes im Inneren sein Interesse geweckt haben. Nach kurzer Inspektion des Gefährts drückte er schließlich seinen Rüssel gegen das Dach. Innerhalb kürzester Zeit machte er so aus dem Geländewagen ein Cabrio.

Nachkommender Pkw flüchtet unauffällig im Retourgang
Danach wühlte er in aller Ruhe und genüsslich mit seinem Riechorgan im Auto herum. Den Insassen des nachfolgenden Wagens, die die Szene mitfilmten, wurde die Angelegenheit dann doch zu brenzlig: Vorsichtig entfernten sie sich im Rückwärtsgang von dem Dickhäuter und seiner Beute, um nicht selbst ins Visier des Tieres zu kommen.

Miriam Krammer
Miriam Krammer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.