Sa, 15. Dezember 2018

Raubüberfall

21.09.2017 16:28

"Ekko" stöberte Täter auf!

Weil sie hinter Drogen her waren, haben drei Männer und eine Frau einen Überfall in einer Wohnung verübt. Sie erbeuteten dabei Suchtgift und ein Handy. Doch ihre Flucht dauerte nicht lange. Bei einer Fahndung wurden alle vier geschnappt. Einen Räuber erschnüffelte Polizeihund "Ekko" unter einer Thujenhecke.

Die drei Männer (20 bis 25) sowie eine 25-Jährige aus dem Bezirk Villach-Land hatten am Dienstag ihr Glück zuerst in einem Mehrparteienhaus in Keutschach versucht. Dort wollten sie einen Bekannten überfallen. Ein anderer Mieter hinderte sie aber am Betreten des Hauses: Sie attackierten ihn zwar mit Pfefferspray, gaben dann aber doch Fersengeld.

Gegen 22.30 Uhr wollten sie dann einen Klagenfurter ausrauben. Dieser war zwar nicht daheim, dafür einer seiner Freunde. Nachdem er geöffnet hatte, durchsuchten die vier sofort die Wohnung. Außer einer geringen Menge Suchtgift ließen sie noch ein Handy mitgehen.

Beim Verlassen der Wohnung schlug ein Täter dem Opfer mit einer Pistole auf den Kopf. Trotz Platzwunde rannte der Verletzte den Räubern nach und versetzte einem von ihnen einen Faustschlag ins Gesicht. Dann schlug er Alarm.

Sofort wurde eine Fahndung eingeleitet, bei der auch Polizeihund "Ekko" eingesetzt wurde. Der sechsjährige holländische Schäferhund brauchte nicht lange, um einen der Räuber zu erschnüffeln: Der Mann mit Sturmhaube und Elektroschocker hatte sich in der Thujenhecke eines Schrebergartens verkrochen.

Die Verdächtigen haben bisher nur zum Teil gestanden. Sie sitzen in U-Haft.

Serina Babka, Kärntner Krone

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Gregoritsch trifft
Hammer-Alaba und die Bayern sind zurück!
Fußball International
„Alle ins Boot“
Hasenhüttl „besticht“ Southampton-Fans mit Bier
Fußball International
300.000 Dollar futsch!
Transporter verliert Geld - und alle greifen zu
Video Viral
18. Bundesliga-Runde
Innsbruck gegen den WAC JETZT LIVE
Fußball National
18. Bundesliga-Runde
JETZT LIVE: Kann LASK seine Serien fortsetzen?
Fußball National
18. Bundesliga-Runde
JETZT LIVE: Setzt Sturm den Erfolgslauf fort?
Fußball National
Citizens wieder Leader
3:1-Heimsieg von Manchester City gegen Everton!
Fußball International
Gegen Bochum
Zulj-Jubel! Tor beim 2:0-Heimsieg von Union Berlin
Fußball International
Günther auf Platz 16
Da Costa gewann Formel-E-Auftakt in Diriya!
Motorsport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.