#cuticletattoo

Neuer Beauty-Trend: Nagelhaut-Tattoos

Ständig wechselnde Mode-Trends, dauernd neue Beauty-Produkte und nun auch - neue Tattoo-Hypes. Auf Instagram wechseln die Modeerscheinungen im gefühlten Stundentakt. Aktuell beeindruckt die Nail-Art-Szene mit: Cuticle-Tattoos!

Jetzt werden nicht mehr nur die Nägel mit kleinen Kunstwerken verziert, sondern auch die Finger!

Direkt unter die Nagelhaut gestochen erstrahlen die kleinen Kunstwerke auf den Händen und bilden garantiert einen Blickfang.

Egal, ob kleine Pfeile, Kronen, Punkte oder kleine Motive: Die Cuticle-Tattoos erstrahlen in den unterschiedlichsten Variationen.

Für alle, die sich nicht dauerhaft tättowieren lassen können: Die Cuticle Tattoos gibt es auch als Nagelfolien. Einfach Folie abziehen, unter dem Nagel platzieren, anfeuchten, andrücken, abziehen - fertig!

Was meint ihr dazu? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr