Vienna Fashion Week

Thailändische Designer begeisterten in Wien

Die MQ Vienna Fashion Week ist nun vorbei und die Shows waren faszinierend - besonders Bangkok Fashion "Fresh & Fun" sorgte für Aufsehen. Thailands umtriebige DITP hat erkannt, dass gerade die Kombination aus Details, die ihre Herkunft aus traditionellen Handwerkstraditionen nicht verleugnen, mit mutigen, puristischen und avantgardistischen Looks in Europa und hier besonders in Österreich gut ankommen. Dies präsentierten sie auch in Wien:

# BLACK SUGAR

Weiß, Schwarz: da geht noch was! Viel mehr, als man vermuten würde. Designerin Methawee Angthong interpretiert den "ewigen Kontrast” der Mode auf neue, lässige Weise. Elde Materialien und schwungvolle Linienführung holen aus einem immerwährenden Thema völlig neue Aspekte.

Und hoppla: zwischen den Unfarben blitzen plötzlich signalhaft echte Farben vor.

# LALALOVE

Poppig, ausdrucksstark, mutig: Designerin Linda Charoenlab ist eine Modeanwältin der Lebenslust und - wie der Name Ihres inzwischen international vertretenen Labels sagt - der Liebe. Grafisch betonte Designs, peppige Kontraste und überraschende Silhouetten kennzeichnen eine urbane Mode, die frisch und unverbraucht immer auf’s Neue überrascht.

# MUNZAA

Die Designerin Arunlak Suitsapha verbindet in ihrer Love Collection den Gedanken der Nachhaltigkeit mit überraschender Simpliziät, die dennoch mit Raffinesse überrascht. Traditionelle thailändische Verarbeitung von Baumwolle und Leinen überrascht mit liebevollen Details und leichtfüßiger Eleganz, die alltagstauglich und schick zugleich sind.

#ISSI

Gründer und Creative Director Weeneggsin Kaewphongsri ist ein Senkrechtstarter der thailändischen Modeszene, der sich international seit 2014 über einen Höhenflug im arabischen, asiatischen und nun auch europäischen Markt freuen darf. Inspiration schöpft er aus der Schönheit der Kakteen und der Origami- Technik, die er in seine einzigartigen Designs einfließen lässt.

Was sagt ihr dazu? Postet eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr