Fr, 20. Juli 2018

Spice-Girl-Look

15.09.2017 06:00

Victoria Beckham: "Sahen alle aus wie Dragqueens"

Designerin Victoria Beckham gilt als eine der größten Fashionikonen weltweit. An ihre Zeit als Spice Girl in den 1990ern blickt sie mit Schaudern und voller Unglauben zurück. Über den Look der legendären Girlgroup hat sie wenig Schmeichelhaftes zu sagen.

Besonders der Auftritt bei den American Music Awards im Jahr 1998 sei "Bang Entertainment" zufolge bei ihr im Gedächtnis geblieben. Dort hätten die Mädels die "allerhässlichsten" Outfits überhaupt getragen.

"Wir sahen alle aus wie Dragqueens"
"Wir sahen alle aus wie Dragqueens", schüttelt die 43-Jährige heute verwundert den Kopf. "Wir trugen so viel Make-up, es war unglaublich. Wenn ich mir die Bilder ansehe, denke ich mir: Woah. Wir haben die Make-up-Schichten auf ein ganz neues Level gebracht." Trotzdem lief der Abend gut für die Band: Sie räumte nämlich drei Preise ab.

Im Interview mit "Selfridges" erklärt die Ehefrau von David Beckham: "Ich habe viel experimentiert, als ich jünger war, und wenn ich zurückblicke auf die Spice-Girls-Zeiten und an gewisse Looks, erschaudere ich ein wenig." Trotzdem fügt sie hinzu, dass sie diese verrückte Phase nicht bereue: "Ich finde, dass es toll ist, herumzuexperimentieren und neue Dinge auszuprobieren."

"Frauen mit Fashion oder Beauty stärker machen"
Ihre gegenwärtige Designerkarriere beschreibt die hübsche Brünette nur als Weiterführung ihrer früheren Girlgroup-Zeit: "Ich habe bei den Spice Girls damit angefangen, über Girlpower zu reden. Jetzt geht es darum, Frauen mit Fashion oder Beauty stärker zu machen."

Ihre Mission beschreibt Victoria folgendermaßen: "Ich will, dass sich Frauen auf der ganzen Welt wie die schönsten Versionen von sich selbst fühlen. Es macht keinen Unterschied, wie alt man ist oder welche Körperform man hat. Jede Frau kann wunderschön aussehen, und ich weiß, dass Schönheit von innen kommt, aber es gibt dir diese zusätzliche Schicht an Selbstvertrauen."

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.