Do, 21. Juni 2018

EBEL

12.09.2017 22:18

Innsbruck gewinnt Westderby gegen Dornbirn

Innsbruck hat das Westderby gegen Dornbirn gewonnen. Zum Abschluss der zweiten Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) feierten die Tiroler am Dienstagabend einen knappen 4:3-Erfolg nach Verlängerung und liegen damit mit fünf Punkten auf Rang vier. Dornbirn rangiert zwei Punkte und Ränge dahinter.

Die 2.810 Zuschauer im Dornbirner Messestadion sahen in den ersten Minuten ein "Privatduell" zwischen Dornbirns Offensive und Innsbruck-Goalie Patrik Nechvatal. Dennoch dauerte es fast 19 Minuten, ehe Ziga Pance den Puck unhaltbar für Nechvatal zur Führung abfälschte. Die verdient gewesene Pausenführung holte sich der DEC aber nicht: Mitten in der "Bulldogs"-Druckphase staubte John Lammers zum postwendenden Ausgleich ab (20.).

Die Partie blieb spielerisch durchaus ausgeglichen, auch das zweite Drittel blieb dem Ergebnis nach gleichwertig (1:1). Scott Timmins eröffnete das Schlussdrittel mit einem schnellen Powerplay-Tor (42.). Als es bereits nach einem Dornbirn-Erfolg aussah, gelang Mitch Wahl das 3:3.

Der Ausgleich 93 Sekunden vor Schluss gab den Haien Auftrieb, in der im Drei-gegen-Drei gespielten Overtime dominierten die Tiroler klar. Ein Lammers-Tor zählte richtigerweise wegen Abseits nicht, doch Hunter Bishop besorgte den letztlich nicht unverdienten Auswärtssieg der Mannschaft von Rob Pallin.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.