Mo, 18. Juni 2018

Schau her, Elon!

12.09.2017 09:08

Amber Heard sendet sexy Oben-ohne-Grüße

Schau her, lieber Elon, was dir entgeht! Das scheint Amber Heard ihrem Ex-Lover, dem Tesla-Chef Elon Musk, mit diesem heißen Foto aus dem Singleurlaub sagen zu wollen. Die schöne Schauspielerin, die bis vor Kurzem noch mit Hollywood-Pirat Johnny Depp verheiratet war, postete einen sexy Oben-ohne-Gruß auf Instagram.

Statt Singlefrust gibt bei Amber Heard derzeit Entspannung pur mit ihrer besten Freundin. Im Urlaub in Bali lässt die Schauspielerin nach der Trennung von Tesla-Chef Elon Musk derzeit die Seele baumeln und genießt die Zeit auf der Tropeninsel in vollen Zügen.

Einen kleinen Seitenhieb auf ihren Ex scheint sich die 31-Jährige dann doch nicht verkneifen zu können. Auf Instagram postete die Hollywood-Beauty ein Foto, das sie beim Entspannen im Pool zeigt. "Wenn man schon mal auf Bali ist ...", schreibt die Aktrice zu dem Foto, auf dem sie ein kleines Bikini-Höschen trägt, aber kein Oberteil.

Zuvor postete Amber Heard schon Aufnahmen von sich und ihrer Urlaubsbegleitung beim Weintrinken und Tanzen. Eins ist also ganz offensichtlich: Auch ohne Mann an ihrer Seite hat die Schauspielerin richtig viel Spaß ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.