57.000 Aufrufe

Wiener Sängerin landet Hit mit Song von Gabalier

Monique Mathis (20) ist Drittplatzierte des größten österreichischen Nachwuchs-Contests "The Voice" und besticht durch ihre emotionale und soulige Stimme. Vor zwei Jahren kreierte sie ihre eigene Version von einem beliebten Song von Andreas Gabalier und landete damit nun einen Klick-Hit im Netz. City4U traf die sympathische Blondine:

Der musikalische Weg der Künstlerin startete bereits 2012, als sie damals als 15-Jährige Popgesangsunterricht in der School of Pop in Wien nahm. Schnell kristallisierte sich ihr Talent heraus und die School of Pop Inhaber Lukas Rössler und Uwe Urbann begannen, das junge Talent tatkräftig auch außerhalb des Unterrichts zu fördern.

# Monique, wieso hast du dir genau diesen Song ausgesucht?

Ich spreche im Alltag Hochdeutsch, aber ich habe mich von meinem Produzent überreden lassen, einmal etwas in Mundart zu singen. Begeistert war ich zuerst nicht, doch anscheinend war es genau das Richtige. Den Usern gefiel es so gut, dass ich mit dem Video plötzlich Rekorde knackte!

# Bist du Fan von Andreas Gabalier?

Ehrlich? Nein, ich bin kein Fan.

# Singst du gerne deutschsprachige Songs?

Früher habe ich nur auf Englisch gesungen, doch irgendwann habe ich immer öfter Sarah Connor, Julian LePlay und Silbermond gehört und bin auf den Geschmack gekommen. Meiner Meinung nach kann man mit deutschen Texten das Publikum viel besser emotional erreichen!

# Planst du auch Auftritte in Wien?

Ich mache meine Matura nächstes Jahr - danach möchte ich voll durchstarten in Richtung professionelle Musikkarriere! Aktuell ist mein erstes Album mit meinem Produzenten Lukas Rössler im Entstehen. Das Debutalbum soll komplett aus deutschsprachigen Songs bestehen!

Monique strebt an, in die Fußstapfen von Julian LePlay, Yvonne Catterfeld und Sarah Connor zu treten! Ihr Soundkonzept ist mit elektronischen Sounds gepaart und die Texte liegen ihr sehr am Herzen!

Was haltet ihr von der Sängerin? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr