¿Krone¿-Christkind

Nach Schlaganfall kämpft sich Frau zurück

Von einem Moment zum anderen ist alles anders - so war es auch bei Monika (46) aus dem Salzkammergut. Ein Schlaganfall machte monatelangen Spitalsaufenthalt nötig, nur mühsam kann sich die Frau ins Leben zurückkämpfen. Dazu kommen große, finanzielle Sorgen - Sie, liebe „Krone“-Leser, können helfen.

Monika muss viele Medikamente nehmen, die Folgen des Schlaganfalls bleiben: Schwäche, Doppelsichtigkeit, Schwindel. An manchen Tagen geht es ihr so schlecht, dass sich ihre 74-jährige Mutter um sie kümmern muss. Wetterkapriolen machen alles noch schlimmer. Wenn Sie Monika eine kleine Freude machen wollen, schreiben Sie bitte auf den Einzahlungsschein (am Freitag, 15. Dezember, finden Sie einen in Ihrer „Krone“) das Kennwort „Schlaganfall“.

Lieber Weihnachtsfreude statt der üblichen Geschenke an unsere Klienten und Geschäftspartner schenkt der Steyrer Notar Dr. Josef Brandecker. „Und bei der ,Krone´ wissen wir, dass keinerlei Spesen für Verwaltung anfallen.“

Bitte spenden Sie auf unser „Krone“-Sonderkonto 60.000-7 bei der Linzer Hypobank (BLZ 54.000). Herzlichen Dank!

 

 

Foto: Hannes Markovsky

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol