Sa, 15. Dezember 2018

0:4 in Znaim

10.09.2017 20:58

Poss-Truppeverliert munter weiter!

Nächster Tiefschlag für Kapitän Trattnig und Co.! Die Eis-Bullen stehen nach der 0:4-Schlappe in Znaim, wo man zuletzt viermal gesiegt hatte, auch nach dem zweiten Spieltag mit null Punkten da, zieren jetzt sogar exaequo mit KAC das Eishockeyliga-Tabellenende. Peinlich! Weiter Leader ist Salzburgs Donnerstag-Gegner Vienna Caps. Auch ohne Punktverlust: Villach.

Die Truppe von Trainer Poss war im Startdrittel klar tonangebend, aber wieder nicht in der Lage beste Chancen zu vollstrecken. Bis zur 30 . Minute hieß es 0:0. Als der Ex-Salzburger Yellow Horn das erste Znaim-Powerplay zur Führung nutzte, Matus nachlegte, war es um die Salzburger geschehen. Nach Raymond-Kniecheck (zwei plus zwei), landete auch Trattnig zweimal binnen kürzester Zeit in der Kühlbox. Yellow Horn sagte danke, bezwang erneut Goalie Starkbaum. Bei der nächsten Strafe (Raffl) hieß es 0:4 - da waren schon viel Frust und auch Disziplinlosigkeiten im Spiel . . .

"Nach dem Startdrittel, mit diesen Chancen muss man klar führen - und am Ende stehen wir erst wieder mit null Punkten da", wundert sich Manager Stefan Wagner nur mehr, der weiß: "Natürlich können wir jetzt nicht einfach zur Tagesordnung übergehen."

Zusammen mit den Rotjacken schaut man sich punktlos (3:8 Tore) die Tabelle von unten an - und Donnerstag kommt Meister Wien!

Robert Groiß, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Leitgeb strahlt
Salzburg-Routinier: „Nichts spricht gegen Titel“
Fußball International
Ab nach Saudi-Arabien
Ex-„Bullen“-Knipser Soriano hat einen neuen Klub
Fußball International
Gregoritsch im Talk
Glaube und Fußball halfen bei Schicksalsschlägen
Fußball National
Adelstragödie
Die Hintergründe der Bluttat im Schloss
Niederösterreich
Jetzt spricht Tochter
Hundertwasser: Der Krimi um das dunkelbunte Erbe
Österreich
Verschärfte Sex-Regeln
Facebook verbietet Usern sexuelle Andeutungen
Digital
Genuss ohne Reue
Herzgesundes Weihnachtsmenü
Gesund & Fit
Geheimdienst-Hinweise
„Schattenarmee“: Auch Österreicher beteiligt
Österreich
Schlüpfriger Rückblick
Kim Kardashians schärfste Nackt-Momente des Jahres
Video Stars & Society
Zehner-Meisterschaften
Formatänderung der Regionalliga West beschlossen!
Fußball National
0:2 gegen Wolfsburg
Nürnberg verliert wieder, Margreitter spielt durch
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.