So, 24. Juni 2018

Arge Schwächung

07.09.2017 15:45

Doppel-Spezialist Marach sagt für Davis Cup ab

Obwohl bei den US Open in New York noch im Mixed-Semifinale im Einsatz, hat Oliver Marach am Donnerstag für den bevorstehenden Heim-Davis-Cup gegen Rumänien abgesagt. Grund sei eine Handgelenksverletzung des steirischen Doppelspezialisten, teilte der ÖTV mit. Seine Teilnahme bestätigt hat hingegen Dominic Thiem.

Die Verletzung plagt Marach schon seit geraumer Zeit. In New York war Marach im Doppel bis ins Achtelfinale gekommen, im Mixed-Halbfinale spielt er zusammen mit der Australierin Anastasia Rodionova gegen das als Nummer drei gesetzte Duo Hao-Ching Chan/Michael Venus (TPE/NZL). Nach dem Grand-Slam-Turnier in den USA will der 37-Jährige eine Pause einlegen und sich ausführlich untersuchen lassen.

"Das ist natürlich bitter, aber notwendig", sagt ÖTV-Kapitän Stefan Koubek und bedauerte: "Ein Mann mit seiner Erfahrung hätte uns sicher weiterhelfen können." Die Suche nach einem Ersatzmann laufe auf Hochtouren, hieß es.

Die gute Nachricht kam ebenfalls am Donnerstag: Dominic Thiem hat gemeinsam mit Trainer Günter Bresnik seine Teilnahme am Davis Cup bestätigt. Der im Einzel-Achtelfinale ausgeschiedene Weltranglisten-Achte wird kommenden Montag zunächst bei der Pressekonferenz der Erste Bank Open in Wien sein und danach zum Team stoßen. Sebastian Ofner und Gerald Melzer trainieren voraussichtlich ab Montag auf der Anlage des UTC Wels.

In Wels geht es vom 15. bis 17. September um den Verbleib in der Europa/Afrika-Zone 1. Österreich gilt nicht zuletzt wegen Thiem als klarer Favorit.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.