Sa, 18. August 2018

A 7 wird saniert

05.09.2017 05:00

Ab Jänner droht noch mehr Chaos in Linz

Nächste schlimme Nachricht für die staugeplagten Linzer! Während der Sanierung der Voestbrücke und dem Bau der zwei Bypässe werden ab Jänner alle Zufahrten zwischen Hafenstraße und Dornach neu errichtet werden. Neben zahlreichen Nachtfahrverboten wird es in Urfahr sogar eine achtwöchige Totalsperre geben.

Auch das noch! Bereits jetzt staut es sich in Linz an allen Ecken und Enden und 2018 kommt die nächste Großbaustelle auf der A 7. Alle Auf- und Abfahrten werden neu errichtet. Zwischen Hafenstraße und Dornach kommt es auf den Rampen zu vereinzelten Nachtsperren von 20 Uhr bis 4.30 Uhr. Problematisch wird das für die vielen Lkw. Sie müssen durch die engen Straßen zu den Firmen. Anrainer müssen mit mehr Lärm rechnen.

Kosten von 120 Millionen Euro
Schlimmer wird’s in Urfahr - in der Freistädter Straße wird die A7-Auffahrt Richtung Freistadt für acht Wochen komplett gesperrt. "Der Verkehr wird in dieser Zeit nach Dornach umgeleitet", erklärt Martin Pöcheim von der Asfinag. Der Zeitpunkt der Totalsperre steht noch nicht fest, derzeitiger Wunschtermin ist der Sommer 2018. Dafür müsste es mit dem Bau im Jänner losgehen. Bis Ende September 2017 laufen noch die Ausschreibungen für das 120-Millionen-Euro-Projekt. Die Vergabe soll vor Weihnachten erfolgen.

60-km/h-Limit

Einzige erfreuliche Nachricht: Während der ersten Bauetappe wird die A 7 stets vierspurig befahrbar sein. Aber: Im gesamten Baustellenbereich gilt Tempo 60 und die Vignettenpflicht bleibt aufrecht.

Mario Zeko, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Premier League
Chelsea gewinnt London-Derby gegen Arsenal
Fußball International
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International
2:0 gegen Hartberg
Prevljak schießt Salzburg zum Heimsieg
Fußball National
Kühbauer-Team jubelt
Überraschungsteam St. Pölten siegt auch bei Wacker
Fußball National
Liendl-Dreierpack
0:6-Debakel! WAC demütigt Mattersburg
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.