28.08.2017 11:05

Video aus dem All

Raumstation ISS filmt Wirbelsturm "Harvey"

Faszinierende Aufnahmen des Hurrikans "Harvey", des stärksten Wirbelsturms seit zwölf Jahren, der das US-Festland getroffen ist, hat die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS zur Erde gefunkt. Besonders vom Sturm betroffen ist die Millionenmetropole Houston. Zahlreiche Teile der Stadt stehen unter Wasser, im Johnson Space Center der NASA, das das Flugkontrollzentren für die bemannte und unbemannte Raumfahrt beherbergt, hält auf Grund des extremen Wetters nur eine Rumpfmannschaft Kontakt mit der Crew der ISS.

Alle anzeigen