Atemberaubend

Schöne Wiener Dodgeball-Frauen beweisen Sportgeist

Das Dodgeball-Damen-Nationalteam - Eagles genannt - holte sich vergangenes Wochenende in Glasgow den Europameister Titel! Damit qualifizierten sich die Ladys für die Weltmeisterschaft 2018 in New York. Nach ihrem glorreichen Sieg sprachen wir mit den sportlichen Frauen, um zu erfahren, was diese Schönheiten zum Dodgeball geführt hat. City4U stellt euch nun fünf von ihnen vor:

# Kathi R.

Seit 2013 spielt die 26-Jährige Dodgeball. Was zuerst als reiner Spaß begann, wurde schon ein Jahr danach zum Leistungssport und nun könnte die Wienerin sich kein Leben ohne Dodgeball mehr vorstellen. In ihrer Freizeit spielt die Physio- und Ergotherapeutin Handball und betreibt Acro Yoga.

# Lisa L.

Die angehende Volksschullehrerin hat 2014 zum ersten Mal an einem Dodgeballtraining teilgenommen und seitdem ist sie Feuer und Flamme für den Sport.  Sehr schnell entwickelte sich Dodgeball für sie zu mehr als einem Hobby. Im Team hat die 21-Jährige viele Freundinnen dazu gewonnen: "Ich bin sehr stolz, ein Teil dieser wunderbaren Dodgeball-Family zu sein!"

# Nicole K.

Nicole spielt seit 3 Jahren Dodgeball und liebt an diesem Sport besonders, dass sich das Team hier auch gegen Burschen behaupten kann. Neben ihrem Job als Physiotherapeutin und der Leidenschaft zum Geräteturnen sowie zum Volleyball fungiert die 25-Jährige nicht nur als Spielerin, sondern ist seit einem Jahr auch als Trainerin aktiv dabei!  Seit der ersten Sekunde hat Dodgeball sie gefesselt. "Jedes Spiel kann sich binnen Sekunden drehen", erzählt sie im City4U-Talk.

# Anna-Maria P.

Für die 24-Jährige ist eines klar: Dodgeball macht süchtig! Seit 2013 hat sie die Liebe zu diesem Sport entdeckt und ein Jahr später hat sie es ins Nationalteam Kader geschafft, wo Anna-Maria bis heute eine top Figur macht. Kein Match gleicht dem anderen und das wichtigste für sie ist das Miteinander! Als Teil der Dodgeball Austria Head Crew steckt sie viel Zeit in das Projekt - die Freizeit, die ihr bleibt, nutzt sie mit Kochen oder Reisen.

# Annika J.

Vor fünf Jahren spielte Annika bei einem der ersten Dodgeballturniere mit. Hier entbrannte das Interesse für diesen Sport und 2013 wurde die 22-Jährige Teil des österreichischen Damenteams. Auch sie sieht einen großen Zusammenhalt im Team und feiert die sportlichen Erfolge gerne mit ihren Kolleginnen! Abgesehen von der Zeit auf dem Spielfeld ist Annika gerne auf Reisen oder tüftelt an Choreographien.

Ihr wollt auch den Rest des Dodgeball-Frauen-Teams kennenlernen? Demnächst stellen wir sie euch auf www.city4u.at vor!

August 2017

Seid ihr Dodgeball Fans? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr