Mi, 15. August 2018

Haris Samardzic:

20.08.2017 16:57

Das ist der neue Mister Steiermark

Die Mister-Steiermark-Schärpe hat einen neuen Träger: Haris Samardzic ist offiziell der schönste Mann des Bundeslandes! Der zweite Rang ging an Matthias Friehs aus Weiz und der dritte an Christoph Nußbacher aus Leitring in Weiz. Die drei setzten sich in einer Gruppe aus 22 Anwärtern durch.

Das Spieglein hatte am Samstag bei der Mister-Steiermark-Wahl nicht viel zu sagen! Die schwierige Aufgabe, einen Gewinner zu bestimmen, übernahm die knallharte Jury, der sich die 22 jungen Männer stellen mussten. Sie alle ritterten um den großen Preis in Form einer Schärpe, die wie jedes Jahr die Brust des schönsten Mannes des Bundeslandes ein Jahr lang schmücken wird. Dieses weiße Stück Stoff ging dieses Jahr an den 21-jährigen Fitnesstrainer Haris Samardzic aus der Landeshauptstadt Graz. Vielleicht hatte er seinem aktiven Beruf auch den Sieg zu verdanken, denn: Nicht nur im weißen Hemd mit dunkler Hose mussten sich die Anwärter präsentieren, sondern auch oben ohne im Badehosen-Wertungsdurchgang.

Österreichs Süden hat gewählt!
So schön wie die Oberkörper den Mister-Kandidaten strahlte aber auch die Location, die Fabrik Saag direkt am Wörthersee; moderiert wurde von Sandra Thier. Dort wurde übrigens nicht nur der Mister Steiermark ausgewählt, sondern auch die schönsten Männer des Burgenlandes und von Kärnten. Der Süden Österreichs ist demnach bedient mit Schönheit! Die Top drei der drei Bundesländer dürfen sich bei der Mister-Austria-Wahl nochmals beweisen.

Große Gewinne
Für den Mister Steiermark geht das Leben in der österreichischen High Society jetzt richtig los: Man wird ihn im nächsten Jahr wohl bei jedem Top-Event antreffen. Außerdem beinhaltet sein Gewinn ein Rundum-Management von der Mister Company - der Durchbruch wird als nicht mehr lange auf sich warten lassen...

Hannah Michaeler, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.