11.08.2017 12:03 |

Tierecke vermittelt

Vermisste Vierbeiner und Tiere zur Vergabe

Ayron ist ein ca. dreijähriger, kastrierter Staff-Rüde, der ursprünglich aus schlechter Haltung stammt, was seinem tollen, liebenswerten Chararkter aber keinen Abbruch tut. Er ist sehr gut mit Hündinnen verträglich und toleriert auch die meisten Rüden sofort. Ayron geht gerne und brav Gassi, bleibt auch brav allein daheim und ist ein ganz großer Schmuser! Welcher Rassekenner schenkt ihm ein ganz tolles Heim?

Bei Interesse an Ayron: Landestierschutzverein für die Steiermark, Grabenstraße 113, 8010 Graz, Tel: 0316/68 42 12.

Der einjährige rote Kater Bärli wird seit dem 31. Juli in 1230 Wien vermisst! Er ist kastriert, gechippt und eher scheu. Hinweise bitte an Tel.: 0664/16 07 400.

Kaiser ist ein sehr ruhiger, schmusiger Kater, der sich gerne mit Streicheleinheiten verwöhnen lässt. Ein Einzelplatz bei Menschen, die viel Zeit haben, wäre genau das richtige für ihn. Aber er verträgt sich auch gut mit anderen Katzen, wenn diese ihm seine Ruhe lassen. Kaiser ist sechs Jahre alt, gechippt und kastriert. Tierschutzverein Pfötchenhilfe, Tel.: 0677/612 15 299.

Mika wird seit dem 29. Juli in 2603 Felixdorf vermisst. Er ist ca. ein Jahr alt, etwas scheu und an draußen nicht gewohnt. Durch seinen buschigen Schwanz ist er nicht zu verkennen. Finderlohn: 500 Euro. Hinweise bitte an Tel.: 0676/421 04 07.

Wer hat Elias gesehen? Er wird seit dem 24. Juli in 7540 Güssing, Bahnhofstraße, vermisst. Er ist eineinhalb Jahre alt und kastriert, langhaarig und semmelfärbig (beige). Finderlohn: 100 Euro. Hinweise bitte an Tel.: 0664/134 22 34.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).