Mo, 20. August 2018

Clips vom Set

11.08.2017 10:26

Ron Howard postet Videos von "Star Wars"-Dreh

Regisseur Ron Howard (63, "Inferno", "Rush") hält "Star Wars"-Fans mit kurzen Videos von seinen laufenden Dreharbeiten bei Laune. Er veröffentlichte zwei kurze Clips vom Dreh des aus der "Star Wars"-Kinoreihe ausgekoppelten Films über den Weltraumhelden Han Solo.

"Wo alte Speeder sterben", schrieb er zu einem der Videos, das eine Art Schrottplatz für Raumfahrzeuge zeigt und auf Twitter veröffentlicht wurde.

Ein zweites Video betitelte er mit "Proben einen Kran-Dreh während wir auf den Sonnenuntergang warten".

Im Juli hatte der Oscar-Preisträger mit den Dreharbeiten begonnen, nachdem er im Monat zuvor die Regie von Phil Lord und Christopher Miller übernommen hatte. Grund für die Neubesetzung waren unterschiedliche künstlerische Auffassungen zwischen der Produktionsfirma und dem Duo, wie Lucasfilm damals mitteilte.

In dem Film über den beliebten Begleiter Luke Skywalkers geht es um das Leben des jungen Han Solo, bevor er Skywalker traf. Alden Ehrenreich spielt den jungen Schmuggler Han Solo, auch Emilia Clarke, Woody Harrelson und Donald Glover sind mit von der Partie. Die Premiere soll im Mai 2018 stattfinden.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.