Fr, 17. August 2018

"Krone"-Katzenhaus

11.08.2017 09:14

Katzencoach Petra Ott berät zur Gartengestaltung

Der mobile Katzencoach Petra Ott von Coach4Cats gibt Tipps zur Gestaltung von Gärten, die Katzen Freude machen: "Es ist immer wieder schön, wenn man den Stubentigern auch die passenden Kräuter und katzengerechtes Freiraumwohnen anbieten kann. Mit nur wenig Aufwand erreicht man schon sehr viel." Wie es geht, demonstrierte sie im Katzenhaus der "Krone Tierecke", das für die unvermittelbaren Schützlinge auch Freigehege bietet.

Das Katzenhaus der "Krone Tierecke" bietet Streunerkatzen oder Tieren, die meist aus so genannten "Animal Hoarding"-Fällen gerettet wurden, ein optimales Heim und ermöglicht allen vierbeinigen Schlingeln, die Welt auch in einem großzügigen Außenbereich zu erkunden. Mit der Gestaltung hat "Krone"-Tierexpertin Petra Ott beauftragt, die zugleich nützliche Tipps für unsere Leser parat hat.

Schattenplätze und "Seelenpflanzen"
Besonders wichtig seien Versteckmöglichkeiten und Schattenplätze im Garten, so Petra Ott. Dafür eignen sich Gräser und einige immergrüne Sträucher am besten, denn davon haben Katzen auch im Winter noch etwas. Für das Seelenleben pflanzt man Lavendel, Katzenminze und Baldrian - so können sich die Katzen nach Bedarf "beduften" und wohlfühlen.

Klettermöglichkeiten und eine Aussichtsplattform bieten den Stubentigern den gewünschten Ausblick. Rückzugsmöglichkeiten und Unterschlüpfe dienen zum Schutz, auch bei Regenwetter. Zusätzlich rundet eine Wasserstelle das Garten-Katzen-Paradies ab.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.