09.08.2017 07:16

Sprengstoff-Drohung

Terroralarm in Brüssel: Verfolgungsjagd, Schüsse

Terroralarm in Brüssel: Nach einer wilden Verfolgungsjagd im Problembezirk Molenbeek hat die Polizei am Dienstag ein Auto mit mehreren Schüssen in den Reifen gestoppt. Als der Fahrer verhaftet wurde, berichtete er den Beamten, dass Sprengstoff im Auto sei. Daher wurde die Umgebung abgeriegelt und alles durchsucht. Im Nachhinein stellte sich alles als schlechter "Scherz" heraus: Im Auto des psychisch labilen Mannes wurden keine explosiven Materialien gefunden.

Alle anzeigen