07.08.2017 12:38

Tote, enorme Schäden

Unwetterkatastrophe: Bundesheer im Einsatz

Schwere Unwetter in Tirol, Salzburg und Kärnten haben bei Österreichs Einsatzkräften am Wochenende für schlaflose Nächte gesorgt. Nachdem am Samstag die Aufräumarbeiten anliefen, kam es in der Nacht auf Sonntag zu neuerlichen Unwettern. Die Bilanz: mindestens drei Tote, zerstörte Straßen, stundenlange Stromausfälle und evakuierte Häuser. Seit Montagfrüh entspannt sich die Lage, Wasserpegel sinken und die Aufräumarbeiten des Bundesheeres sind im Gange.

Alle anzeigen