04.12.2006 15:25 |

370-¿-Bussi

Rod Stewart hat einen Mann geküsst

Rod Stewart ist kein Kostverächter. Und dass der schottische Pop-Veteran schon sehr, sehr viele Frauen geküsst hat, ist nicht nur in Großbritannien ein offenes Geheimnis. Geld hat er dafür noch nie verlangt. Dafür brauchte es schon einen spendierfreudigen Gentleman...

"Das Ganze hat gute vier Sekunden gedauert, dann ist der Typ zurück zu seinem Platz gegangen und hat sich neben seine Ehefrau gesetzt", scherzte Rod Stewart nach dem Kuss gegenüber Reportern.

Der Sänger hat sich dazu hinreißen lassen, um bei einer Charity-Veranstaltung seiner Freundin Penny Lancester die Kassen noch etwas lauter klingeln zu lassen, als sie es ohnehin schon taten. Immerhin brachte die mehr oder weniger erotische Schmuserei 250 Pfund, das sind umgerechnet etwas mehr als 370 Euro.

Penny selbst hat sich bei der Veranstaltung im "Epping Forest Gold Club" in der Nähe von London übrigens auch von einem netten Spender küssen lassen. Wie viel Geld dafür floss, ist leider nicht überliefert, aber es war ja auch nur ein Bussi auf die Wange.

Das Geld kommt bedürftigen Kindern zugute.

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol