02.08.2017 10:37 |

#KISSisEverywhere

Kalb aus Texas sieht aus wie Bassist Gene Simmons

Ein kleines Kälbchen aus Texas sieht aus wie Gene Simmons, der Bassist der Rockgruppe KISS. Kalb "Genie" ist der neue Liebling der US-Medien. Besonders wenn das Tier die Zunge herausstreckt, gibt es eine auffällige Ähnlichkeit zu dem Musiker, der seit den 70ern wie seine Bandkollegen mit schwarz-weiß geschminktem Gesicht auftritt.

"Genie" war am Freitag in der Nähe von San Antonio zur Welt gekommen. Heather Taccetta, die mit ihrer Familie auf der Ranch lebt, sagte dem Sender ABC, das Kalb gehöre ihrer Oma. Dem 67-jährigen Simmons zu Ehren habe es den Namen "Genie" erhalten. Das Tier sei jetzt ein Familienmaskottchen und werde auf keinen Fall geschlachtet.

"KISS ist überall"
Auf dem offiziellen Twitter-Account von KISS wurde der Bericht über das mittlerweile berühmte Kalb geteilt, mit dem Haschtag #KISSisEverywhere - zu Deutsch: KISS ist überall.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol