Di, 16. Oktober 2018

28. Juli

31.07.2017 11:06

Florentina Holzingers ImPulsTanz-Half-Time-Show

Zur Halbzeit des ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival 2017 fällt Wiens schillerndste Performancekünstlerin Florentina Holzinger am 28. Juli mit einem Truck inklusive Pop-up-Boxring in den Hof des MuseumsQuartier ein. Ab 21 Uhr könnt ihr dabei sein! City4U hat die Infos für euch:

ImPulsTanz, das internationale "Dance Festival" in Wien, ist in vollem Gange. Nun lädt die allseits bekannte Florentina Holzinger zur Halftime Party.

In einem buchstäblich einmaligen Ereignis arrangiert die boxende Choreografin samt 90-köpfiger Dance-Warrior-Gang Maurice Ravels berühmt-berüchtigten Boléro entsprechend der Vorstellungen des Komponisten: Draußen sollte es aufgeführt werden, am besten vor einer Fabrikshalle. Eingerahmt von elektronischen Beats und vor der Kulisse Wiens großer zeitgenössischer Kulturfabrik, dem MQ, entsteht so ein aufrüttelndes Gesamtkunstwerk. Und die ungebremste Energie der Tänzer wird höchst wahrscheinlich auch das geschätzte Publikum infizieren.

Top: Der Eintritt ist frei!

Was: ImPulsTanz-Half-Time-Show mit Florentina Holzinger

Wann: Freitag, 28. Juli 2017 - ab 21 Uhr

Wo: MQ Haupthof - 7., Museumsplatz 1

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.