#CoralCares

Die peinlichste Werbe-Kampagne auf Instagram

Manchmal geht Werbung nach hinten los. So wie die #coralliebtdeinekleidung-Kampagne auf Instagram. Auch Wienerinnen sind auf den Coral-Zug aufgesprungen. City4U hat für euch die absurdesten Bilder der neuen Werbe-Kampagne. Außer, ihr findet es normal, dass man die Zeit mit seinem Waschmittel auf der Treppe sitzend verbringt...

"Influencer" werden von Agenturen gerne für Werbung gebucht, denn im Gegensatz zu Stars und Sternchen, sind sie wie das Mädchen von nebenan oder der Typ an der Kassa im Supermarkt. Greifbar für Normalsterbliche.

Leider gibt es aber auch Firmen, die nicht auf Qualität, sondern auf Quantität setzen und nach dem Motto "je öfter man etwas sieht, desto wahrscheinlicher kauft man es" agieren und somit nicht nur Influencer, sondern auch vergessene Z-Promis buchen, ihnen einfach das Produkt in die Hand drücken und sagen "Bitte, spamt eure Follower damit zu!"

Coral liebt deine Kleidung
Genau das hat sich Coral gedacht und gefühlt hundert Instagrammer zu ihren Waschmittel-Testemonials auserkoren. Seit wann wird Waschmittel so "luxuriös" beworben? War es nicht immer etwas, das man lieblos eingekauft und einfach bis zur nächste Waschladung auf das Regal über der Waschmaschine hat stehen lassen? Nun wird Waschmittel auf Blumenbeeten, vor Graffitwänden und auf Museumstreppen spazieren geführt.

Auch die Wiener Instagram-Bloggerin Jules Vogel wurde offensichtlich mit einem Werbe-Post beauftragt. Mit ihrem Freund und einer Tasse Café posiert sie in ihrem schneeweißen Bett und siehe da - was versteckt sich da auf der Bettdecke? Eine Coral Flasche. Wer weiß, vielleicht zur Vorsorge, falls im Bett der Café aus unerfindlichen Gründen ausgeschüttet wird...

Best-of der peinlichsten Kampagne des Jahres

Wer posiert denn nicht immer mit geschlossenen Augen auf einer Waschmaschine?

Oder auf einer Treppe?

Ja wirklich, eine Treppe! Scheint der neue Trend zu sein.

Wir freuen uns auch immer so übers Wäsche waschen.

Und am liebsten führen wir unser Waschmittel auf einem kleinen Blumenbeet im Fahrradkorb spazieren.

Unser Waschmittel ist nicht nur das beste Accessoire für einen Fahrradausflug, sondern hat auch Street-Credibility. Ganz schön cool, was?

Was sagt ihr dazu? Postet uns eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr