Mi, 18. Juli 2018

Streit mit Polizist

04.07.2017 09:47

Junuzovic-Kollege Yatabare in Frankreich verhaftet

Werder-Bremen-Kicker Sambou Yatabare ist in Frankreich verhaftet worden. Der Teamkollege von ÖFB-Legionär Zlatko Junuzovic soll sich laut französischen Medienberichten nach einem Verkehrsvorfall auf der Autobahn, die zum Flughafen Charles de Gaulle in Paris führt, eine Auseinandersetzung mit einem Polizisten geliefert haben.

Yatabare soll den Polizisten zuerst beschimpft und anschließend auch Gewalt angewendet haben. Dabei wurde sein Gegenüber am Auge verletzt. Der Werder-Spieler wurde verhaftet.

Mit welchen Konsequenzen er rechnen muss, steht noch nicht fest. In der vergangenen Bundesliga-Saison kam der Malier lediglich auf zwei Einsätze für Bremen.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.